Choose your language: |
slider_beilage
OpenUp Camp
Business Model Innovation Workshop
Open Everything
"Mit unserem starken Mitgliedernetzwerk sowie der breiten Erfahrung unserer Foundation Coaches stehen wir bereit, um Ihr Unternehmen dabei zu begleiten, die Stärken von Open Source, Open Innovation und Open Technology nutzbringend im eigenen Geschäftsmodell zu nutzen."

Wir bringen Ihnen Open Source näher



Wir machen Sie mit den Stärken von Open Source vertraut und zeigen, wie sich das Potential in die Wertschöpfung integrieren lässt: Offenheit, Transparenz, Vielfalt, Sichtbarkeit, Unabhängigkeit und Innovation.

Mitgliedschaft im openBIT



Unseren Mitgliedern bieten wir individuelles Coaching und vernetzen sie aktiv mit anderen Mitgliedern. Wir fördern gemeinsame Zusammenarbeit und bieten eine Plattform für innovative Projekte und Ideen.

21.04.2015 Geschäftsmodell Private Daten

Vom 26. bis zum 28. März 2015 fand in der Grundig Akademie Nürnberg das zweite OpenUp Camp statt. Das ganz eigene Format ist eine Mischung aus Konferenz und Unkonferenz, bei der die Teilnehmer überlegen und ausprobieren, wie neue Technologien, Innovationen und Organisationsformen unsere Wirtschaft und Gesellschaft verändern. In der Podiumsdiskussion am Eröffnungstag (dem...[mehr]


11.04.2015 Näher am Markt mit Open Management

Wir können heute parallel auf mehreren Kanälen kommunizieren, per Chat und Videotelefonie, über Facebook und Twitter, über Fotodienste wie Instagram und Videodienste wie Meerkat, sogar über Adressverzeichnisse wie Xing und LinkedIn. Durch Postings und Retweets lassen sich in Minutenschnelle enorme Menschenmassen erreichen und über Neuigkeiten und Ereignisse...[mehr]


17.03.2015 Netzbetreiber entwickeln gemeinsame Lösung

Unter dem Namen openKONSEQUENZ haben sich sechs regionale deutsche Netzbetreiber zu einem Konsortium zur Software-Entwicklung zusammengeschlossen. Dabei erhalten sie Unterstützung sowohl von Softwareherstellern und -dienstleistern als auch von einer Reihe von Hochschulen. Ziel ist die Definition einer herstellerunabhängigen Plattform für zukünftige Softwareanwendungen von...[mehr]


09.03.2015 Podiumsdiskussion Big Data und Privacy

Wie das Mikroskop ins Kleine, so verhelfen Big Data Analytics zu ganz neuen Einblicken in die Masse und in gesellschaftliche Zusammenhänge. Heute ist es problemlos möglich, große Mengen an realen Nutzerdaten zu gewinnen: Suchmaschinen wissen viel über die Fragen und Probleme, die wir uns stellen, Social Media kennen unsere Beziehungen, Cookies zeigen, wie wir das Internet...[mehr]


28.02.2015 Opening Up to Trusted Email Services

There has never been any doubt that email is the one digital medium that businesses and consumers alike depend on the most. It’s a highly versatile tool in terms of simplicity, flexibility and universality that has allowed its longevity. Even today, the email address is probably the closest thing we have to a portable online identity and it’s the most ubiquitous means of communicating...[mehr]


15.09.2014 Uber, Airbnb und autonome Fahrzeuge

Uber mischt mit seinem Modell der privat organisierten Fahrtdienste den Markt für Personenbeförderung auf. Dabei wird anscheinend vor allem hart um den heutigen Status Quo...[mehr]


09.09.2014 CoderDojo

Ein Dojo ist im Japanischen eine Übungshalle, in der Schülern Kampfkünste wie Karate oder Judo gelehrt werden. Also ist ein CoderDojo ein Ort, an dem jemandem das „Coden“...[mehr]


10.08.2014 Messeveranstaltungen neu denken

In unserem Rückblick auf die Open Summit Unkonferenz, die in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal als eine gezielte Ergänzung für eine klassische Messeveranstaltung genutzt...[mehr]


07.08.2014 OpenMDM gründet Eclipse Working Group

Die Automobilhersteller Audi, BMW und Daimler haben gemeinsam mit den Software-Unternehmen Gigatronik, Science + Computing, Canoo Engineering, HighQSoft und Peak Solution das...[mehr]


05.06.2014 Microsoft stellt Manifest für neues Arbeiten im digitalen Zeitalter vor

Microsoft hält gemeinsam mit Vordenkern und digitalen Pionieren Handlungsempfehlungen für die Arbeitswelt der Zukunft bereit und stellt “33 Regeln für erfolgreiche digitale...[mehr]